Serienproduktion – was ist das und welche Vor- und Nachteile hat?

2014-09-30
Serienproduktion – was ist das und welche Vor- und Nachteile hat?

Europa Syastems spezialisiert sich nicht nur auf Lieferung moderner innennbetrieblicheTransportsysteme den Kunden, die eigene Produktionslinie verbessern oder die Magazine beschleunigen möchten. Wir sind auch erfahrene Berater bei der Modernisierung bestehender Transportsysteme. Wir fügen neue Funktionen ein, erweitern unsere Systeme für unsere Kunden und verbessern die Anlagen unseren Kunden, wobei wir gleichzeitig die Aufmerksamkeit zum Detail halten und über Innovation und vor allem Funktionalität denken.

Die Produktionsanlagen, die sich auf die Serienproduktion konzentrieren, nutzen fortgeschrittene Lösungen - Spezialmaschinen, Produktionslinien, sowie Computer-Software, um die optimalen Ergebnisse im Hinblick auf die Steigerung der Produktivität und somit Produktionskostenminderung zu erreichen, ohne die Qualität der produkte negativ zu beeinflussen. Bei Serienproduktion ist die optimale Prozessplanung besonders wichtig, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Was ist Serienproduktion?

Die Serienproduktion wird die Art der Produktion genannt, die auf die Menge konzentriert ist, das heißt, sie wird dann eingesetzt, wenn eine gorsse Menge von gleichen Produkten hergestellt werden muss. Die Serienproduktion unterscheidet sich von der Einzelproduktion der Menge von Erzeugnissen, und dvon Massenproduktion der fehlenden Kontinuität der Produktion, d.h. in diesem Fallerfolgt die Produktion in Chargen mit Pausen. In der Serienproduktion,sowie bei anderen Arten der Produktion folgen die Produktionsprozessen nacheinander, um das fertige Produkt zu erhalten. Die Herstellungsverfahren können geändert oder gestoppt werden, und eine Maschine kann im Allgemeinen für eine Vielzahl von Produkten verwendet werden. Auch die innenbetrieblichen Transportsysteme werden verwendet, wie Förderer von Europa Systems oder andere. Wo wird die Serienproduktion eingesetzt?

Die Serienproduktion wird in verschiedenen Arten von Werkenweit verbreitet. Ein Beispiel wäre zum Beispiel Pharmaindustrie, Lebensmittelindustrie oder die Herstellung von Bekleidung oder Schuhen. In jedem dieser Fälle werden bestimmte Waren aus bestellten Rohstoffen hergestellt. Somit kann man die Anzahl der nötigen Waren festlegen und die richtige Rohstoffmenge vorbereiten. Nach der angegebenen Charge kann die Produktion gestoppt werden, die produktionsanlagen können gestoppt werden. Die Serienproduktion ist daher auch einsparungsorientiert, weil sie eine maximale Ausnutzung von Zeit und Ressourcen zulässt, um die benötigten Produkte zu schaffen. Die Serienproduktion ist profitabel vor allem in kleineren Fertigungsunternehmen, wo die kontinuierliche Massenproduktion unrentabel ist. Wenn es keine Nachfrage nach Produkten ist, können die Produktionslinien einfach abgeschaltet werden. Außerdem wird die Massenproduktion bei der Herstellung von Saison-Produkten verwendet. Vor-und Nachteile der Massenproduktion

Die Massenproduktion, ähnlich wie andere Produktionarten, hat ihre Vor- und Nachteile. Um die beste produktivität im Werk zu erreichen, ist es notwendig den produktionstyp an die Bedürfnisse anzupassen.

Vorteile der Serienproduktion:
  • geringere Einzelherstellkosten,
  • die Möglichkeit diverse Erzeugnisse zu produzieren und dabei dieselben Maschinen einsetzen,
  • Geschwindigkeit der Produktionsprozesse beim Einsatz speziellen Maschinen,
  • die Möglichkeit kostenlos die maschinen abzuschalten.
Nachteile der Serienproduktion:
  • Zeitverluse zwischen einzelenen Serienproduktionen,
  • es ist ständige Rohstoffenkontrolle durchzuführen,
  • es kann die Umstellung der Maschinen notwendig sein, und das ist zeitspielig.
Sehen Sie mehr in September 2014
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel