Allgemeine Geschäftsbedingungen

ONLINE SHOP REGELN VON EUROPA SYSTEMS  

Allgemeine Bestimmungen

§ 1.  

1)      Online Shop zugänglich unter www.europasystems.pl (weiter “Shop”), den die Regeln betreffen, organisiert den Bestellungs- und Verkaufsprozess von Waren und ist Eigentum von : Europa Systems Sp. z o.o. mit Sitz in Warszawa, der im Handelsregister des Landesgerichtsregisters, geführt durch das Bezirksgericht M.St Warszawa XII Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters unter die Nummer KRS eingetragenen Gesellschaft: 0000518816, Stammkapital 1.500 000 PLN, NIP 852-22-47-608, VAT-UE: PL 8522247608, Statistische Nummer REGON 811889939.

2)      Kontakt mit dem Online Shop per E-Mail unter der E-Mail-Adresse: webshop@europasystems.com, telefonisch - unter der Telefonnummer 91 579 03 72, schriftlich - Anschrift: Europa Systems sp. z o.o., Żabów 76B, 74-200 Pyrzyce.

3)      Man führt folgende Definitionen für die Regeln:

a)      ES/Verkäufer – die Gesellschaft Europa Systems Sp. z o.o. mit Sitz in Warszawa, eingetragen ins Handelsregister des Landesgerichtsregisters, geführt durch das Bezirksgericht M.St Warszawa XII Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der KRS-Nummer:000518816;

b)      Klient/Besteller - verstanden als eine natürliche Person, die eine Geschäftstätigkeit ausübt, eine juristische Person oder eine Organisationseinheit ohne eigene Rechtpersönlichkeit, die: §  eingetragen in das Zentralregister der Gewerblichen Tätigkeit der Gewerblichen Tätigkeit (vorher Register der Gewerblichen Tätigkeit) oder in das Handelsregister des Landesgerichtsregisters und §  durch Online-Shop einen vertrag mit ES schließt, dessen Zweck direkt mit der von sie geführten gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit verbunden ist.

c)       Ordnung – die Online-Shop Ordnung;

d)      Ware/Produkt – Gegenstände oder Anlagen, die im Shop durch den Verkäufer zum Verkauf angeboten werden;

e)      Shop – durch ES unter der weiter genannten Adresse geführes Online-Shop www.europasystems.pl, der die Waren per Internet verkauft;

f)        Preis – versteht sich als den Preis Netto der Ware, die neben der Information über die Ware eingetragen ist, und keine Lieferkosten und MWSt. berücksichtigt;

g)      Bestellung –versteht sich als eine an ES gerichtete Angebot von einem Kunden, die in der elektronischen Form, gemäß der Ordnung, erstellt wurde und die Beschaffung einer Ware, gemäß der Regeln und der in der Ordnung genannten Form, betrifft;

h)      Personenbezogene Daten - personenbezogene Daten im Sinne der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung);

i)        Arbeitstage - Tage von Montag bis Freitag, mit Ausnahme von Samstagen und gesetzlich freien Tagen;

j)        Arbeitszeit - von 8:00 Uhr bis 16:00 an den Arbeitstagen;

k)      Lieferosten für die Ware/Sendung – verstehen sich als Kosten, die durch ES notwendig getragen werden, um dem Kunden die Ware, gemäß der Bestellung, zu liefern.

4)      Für das Ausfertigen der Bestellung im Online-Shop sind nur die Besteller berechtig, die die im §1 Abs. 3b bestimmten Bedingungen erfüllen.

5)      Die Ordnung bestimmt ausschließlich die Regeln für Abschluß und Ausführung der Verkaufsverträge, die im Online-Shop geschlossen wurden.

6)      Die Ordnung ist die Ordnung im Sinne des Art. 8 des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über die Bereitstellung elektronischer Dienste (GBl. Nr. 144, Pos. 1204).  

Annahme und Abwicklung der Bestellungen

§ 2.  

1)      Sämtliche Informationen über die Waren, insbesondere Karaloge, Prospekte, Broschüren und andere Informations- oder Werbungsmaterialien, sowie Informationen auf der Webseite www.europasystems.pl, die ES den Empfängern und potenziellen Kunden zur Verfügung stellt, stellen kein Angebot im Sinnes des Rechts dar, sondern eine Einladung zur Verhandlungen sind.

2)      Online Shop bietet den Kunden ausschließlich die Produkte an, die im Angebot auf den Webseiten vorhanden sind. Die Fotos der Produkte sind Beispielfotos und dienen einer visuellen Präsentation. Sie üben eine Orientierungsfunktion aus.

3)      Die Preise enthalten die von den Kunden zu tragenden Lieferkosten nicht. Die Versandkosten eines Produktes variieren und hängen von der Zahlungs- und Lieferform ab.

4)      Online Shop behält sich vor, die Warenpreise zu ändern, unter Vorbehalt, dass die Preisänderungen nicht die Bestellungen in Realisation betreffen werden.

5)      Vorlegen einer Bestellung und Wareneinkauf ist nach der  Registrierung möglich.

6)      Jeder Kunde erhält von ES einen Rabatt für die Registrierung, der einmalig ist und 5% von Ihrem ersten Kauf beträgt. Der Rabatt betrifft den Nettobetrag und kann sich ausschließlich mit anderen Menge betreffenden Rabatten verbinden, und dessen Wert im Warenkorb gerechnet wird. Bei dem Verkaufsprozess ist an einer dazu bestimmten Stelle den einmaligen Rabattkode einzupflegen, der in der Regisrierung bestätigenden E-Mail angegeben wird.

7)      ES ist berechtigt die Registrierung anzusagen oder ein Konto eines Kunden aufzulösen, wenn der Kunde die Bedingungen der Online-Shop Ordnung nicht erfüllt oder wenn ES begründete Zweifel hinsichtlich der Richtigkeit der von den Kunden bei der Registrierung angegebenen Daten haben wird. Im Falle von Auflösung eines Konto, wird der Kunde darüber auf dem elektronischen Wege innerhalb von 7 Tagen vor der geplannten Auflösung informiert.

8)      Absage eines Kunden ein Konto zu registrieren kann in folgenden Fällen vorkommen:

a)      personenbezogene Daten oder Informationen, die die registrierende Person angegeben hat unwahr oder unmöglich zu einer Überprüfung sind,

b)      die das Konto registrierende Person ist kein Unternehmer,

c)       Das Login, das die registrierende Person eingetragen hat, sich schon in der Datenbasis befindet. In solch einer Situation ist es notwendig ein anderes Login anzugeben.

9)      Das Konto kann in forlgenden Fällen aufgelöst werden:

a)      personenbezogene Daten oder Informationen, die falsch oder nicht verifizierbar sind.

b)      die Person, die das Konto registriert hat kein Unternehmer ist

c)       Der Kunde hat gegen die Ordnung oder rechtswiedrig gehandelt,

d)      Der Kunde hat ES oder anderen Kunden zu Nachteil gehandelt oder seine handlungen rechtswiedrig sind.

e)      Der Kunde hat keine Tätigkeiten Im Service innerhalb von 12 Monaten unternommen.  

10)  Um eine Bestellung im Shop ausfertigen zu können oder die auf den Shop Webseiten zur Verfügung stehenden Dienstleistungen zu nutzen, ist es notwendig, dass der Kunde ein aktives Mailbox hat (E-Mail-Adresse).

11)  Eine Bestellung wird auf dem elektronischen Wege gemacht, wenn das teleintormatische System, das der Kunde nutzt, folgende technische Bedingungen erfüllt: a) Beliebige Suchmaschine (Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera, Google Chrome oder andere);

b) aktivierte Java-Applets Bedienung in der Suchmaschine.

12)  Um sich zu registrieren, ist der Besteller dazu verpflichtet ein im Service vorhandenes Registrierformular korrekt zu befüllen, ein einmaliges Login und Passwort zu nennen, die die Anmeldung auf dem Konto ermöglichen.

13)  In Rahmen der Registrierung kann der Besteller einwilligen, dass er Handelsinformationen auf die anegegebene E-Mail-Adresse bekommen wird, die Ordnung akzeptiert und die Freigabe für die Verarbeitung durch den Verkäufer der personenbezogenen Daten zum Zweck und im Umfang wie in der Ordnung angegeben wurde.

14)  Durch die Befüllung und Akzeptanz des Registrierformulars stimmt der Besteller mit den in der Ordnung dargestellten Bestellungsbedingungen überein.

15)  Durch die Befüllung und Akzeptanz des Registrierformulars erklärt der Besteller, dass er ein Unternehmer ist und die Einkäufe im Shop ausschließlich zum Zweck macht, der dessen Zweck direkt mit der von sie geführten gewerblichen gewerblichen Tätigkeiten verbunden ist.

16)  Nach der Auswahl der Waren, bringt sie der Besteller in den virtuellen Warenkorb. Während der Einkäufe hat der Besteller die Möglichkeit in den Inhalt des Warenkorbs zu sehen.

17)  Eine Bestellung im Shop ist es ausschließlich nach der Anmeldung auf dem Konto möglich.

18)  Die Bestellung ist 24 Stunden/ Tag und am jeden Wochentag möglich.

19)  Der Verkäufer läßt zu, dass andere Arbeitstage festgelegt werden, an denen keine Bestellungen nach der vorherigen Information im Service realisiert werden.

20)  Um zu bestellen, ist ein fertiges Formular im Shop zu nutzen. Ausfertigung einer Bestellung von einem Kunden bedeutet Abschluß eines Verkaufsvertrags für die Ware, die der Gegenstand der Bestellung bei ES ist.

21)  Bestellen kann man mit Hilfe eines fertigen Formulars im Shop oder per E-Mail 24 Stunden/ Tag, 7 Tage/ Woche. Die Bestellungen werden an den Arbeitstagen abgewickelt. Die Bestellungen, die am Samstag, Sonntag oder an den Feiertagen angekommen sind, werden in der Reihenfolge, wann sie vorgelegt wurden, am nächsten Arbeitstag nach dem Tag, an dem vorgelegt wurde.

22)  Damit die durch Online-Shop vorgelegte Bestellung richtig aufgefäührt wird, ist es notwendig, das Bestellungsformular zu befüllen und die Angaben zu nennen, die für den Versand der bestellten Ware notwendig sind, insbesondere die Lieferadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, sowie Annahme der Online-Shop-Ordnung in der am Tag der Bestellung geltenden Version.

23)  Die beim Bestellen geltende Ordnung ist ein integraler Teil des Verkaufsvertrags ist.

24)  Annahme Der Bestellung durch den Verkäufer erfolgt durch das Versenden an den Besteller mit dem elektronischen Post, auf die im Formular genannte E-Mail-Adresse einer Bestätigung, dass die Bestellung zur Realisation angenommen wurde, die zeigt die Bestellnummer, die bestellte Ware, den Einzelpreis und den Gesamtpreis für die Ware, Versandkosten für die Ware sowie die Lieferadresse. Die Annahme der Bestellung bedeutet die Annahme durch den Verkäufer des Kaufangebotes, das durch den Käufer vorgelegt wurde.

25)  Die Bestellungen im Online-Shop werden auf dem Gebiet Polens realisiert.

26)  Es besteht die Möglichkeit die gekauften Waren ins Ausland zu versenden, nachdem mit dem Kunden individeuell die Versandkosten und Art und Weise des Versands abgestimmt wird.

27)  Der Onlin-Shop behält sich vor, die Annahme der Bestellung telefonisch oder per E-Mail zu bestätigen. Der Onlin-Shop kann die Abwicklung der Bestellung verweigern, und informiert darüber den Kunden auf dem elektronischen Wege.

28)  Die Bestellung im Shop versteht sich nicht gleich als Annahme der Bestellung duch den Shop

29)  Der Onlin-Shop behält sich vor, die Bestellung jederzeit zu überprüfen und sie zu Stornieren, wenn es begründete Zweifel hinsichtlich der Richtigkeit der bestellung bestehen.

30)  Der Vertrag ist geschloßen, wenn der Besteller die Erklärung vom verkäufer erhält, dass der Verkäufer das vom Besteller vorgelegte Kaufangebot der Ware, das die Bestellung umfasst.

31)  Der Verkäufer verpflichtet sich, im Rahmen des in oben angegebene Weise abgeschloßenen Kaufvertrags die Bestellung zu realisieren, gemäß dem Inhalt der Bestellung, die dem Besteller in der Bestellungsannahme vorgelegt wurde.

32)  Die Ware Wird Eigentum des Bestellers zum Zeitpunkt der Bezahlung des Warenpreises + MWSt., gemäß der Bestimmungen dieser Ordnung.

33)  Information über die Zugänglichkeit der Ware, verfügbar bei der Warenbeschreibung, ist für den Verkäufer nicht verbindlich.

34)  Der Preis ist verbindlich und unterliegt keiner Verhandlungen.

35)  Wenn der verkäufer nicht im Stande ist die Bestellung, in dem im Service genannten Termin zu realisieren, wird der Besteller darüber unverzüglich per E-Mail informiert. Der Besteller ist berechtigt, innerhalb von 2 Tagen ab der Buchung der Zahlung auf der Rechnung des Verkäufers :

a)      die Zeit der Realisierung der Bestellung zu verlängern,

b)      oder die Bestellung zu stornieren.

36)  Orientierungstermine für Abwicklung einer Bestellung wurden unten genannt:

a)      Röllchenleiste LR28, LRK28 -Lieferzeit bis 3 Arbeitstage.**

b)      Kugelrollen- Serie 3000 und 5150 - Lieferzeit bis 3 Arbeitstage.**

c)        Die Tragrollen: Ø   Serie RT0, RT1, RT2 (bis 100 St.) -Lieferzeit bis 3 Arbeitstage.** Ø    Serie RT2K2 (bis 50 St.) - Lieferzeit bis 7 Arbeitstage.**

d)      Palettenmagazin - Lieferzeit mindestens 4 Wochen.***

e)      Hydraulische Hubtische - Lieferzeit von 2 bis 8 Wochen.****

f)        Nicht angetriebene Rollenbahnen - Lieferzeit bis 21 Arbeitstage.**

g)      Drehbühne für Konstruktionsprofile - Lieferzeit mindestens 6 Wochen.***

h)      Kettenräder - Lieferzeit bis 3 Arbeitstage.** * die angegebenen Liefertermine beziehen sich auf die Arbeitstage der Spedition (vom Montag bis Freitag), eventuelle Verspätungen können u.a. folgende Gründe haben: schlechte Wetterbedingungen oder arbeitsfreie Tage, z.B. Feiertage, sollten solche Verspätungen vorkommen, wird der Kunde unverzüglich darüber informiert; ** die angegebenen Termine sind Beispielstermine, die man halten wird, wenn einzelne Komponente in dem bestimmten Moment im Lager vorhanden werden. Im Falle von Mangel der Elemente im Lager kann eventuell zu den Verspätungen kommen, worüber der Konde unverzüglich informiert wird *** diese Liferzeit wird unter der Annahme gehalten, dass die Vorlieferanten der Pneumatik/ Hydraulik ES ihre Liefertermine einhalten werden **** die angegebenen Lieferzeit sind vom Lagerstand der schwedischen Firma Marko abhängig, den Haupthersteller von hydraulischen Hubtischen, dessen einzige Handelsvertreter in Polen ES ist.  

Lieferung

§ 3.  

1)      Versand erfolgt auf die im Formular genannte Adresse. Der Shop wird Den Kunden unverzüglich informieren, wenn das Formular inkorrekt ausgefüllt wurde, was die Lieferung unmöglich macht oder die Sendung verspäten kann.

2)      Zahlung für die Bestellung erfolgt als Anzahlung auf die Bankrechnung des Shops anhand der Proforma-Rechnung.

3)      Als Zahlungsgrundlage soll man die Bestellnummer angeben.

4)      Besteller verpflichtet sich den vom Verkäufer genannten Preis + MWSt. Samt Liefer- und Abnahmekosten zu zahlen.

5)      Der Kunde ist verpflichtet die Zahlung binnen 7 Tage vom Bestelldatum auf die hingewiesene Rechnung zu übertragen. Sollte man den Preis oder die Zahlungsbestätigung im geannten Termin nicht bekommen, ist das gleich mit der Stornierung der Bestellung.

6)      Es besteht die Möglichkeit die Bestellung durch den Kunden zu stornieren, wenn die Bestellung noch nicht realisiert wurde, 6 Stunden ab dem Eingang der Bestellung (telefonisch oder per E-mail).

7)      Die im Shop bestellte ware wird durch den vom Shop ausgewählten Kurierdienst an die vom Kunden genannte Adresse. Die Möglichkeit den Kurierdienst ausschließlich durch Shop zu wählen liegt an den Eigenschaften und Anwendung der angebotenen Ware und fordert Sonderregeln bei Transport und Absicherung.

8)      Der Kunde hat die Möglichkeit die bestellte Ware auch im Sitz von ES abzuholen.

9)      Jedes Geschäft wird mit der MWSt. - Rechnung bestätigt.

10)  Bei der Bestellung im Shop, berechtigt der Besteller den Verkäufer die MWSt.- Rechnung ohne die Unterschrift des Bestellers auszustellen.

11)  Wenn der Kunde im genannten Abnahmetermin die Ware nicht abholen kann, ist der Besteller verpflichtet die ensprechende Information per E-Mail an den Verkäufer zu schicken.

12)  Wenn Bestellungen, die aus ein paar Warenarten bestehen und per Kurier geliefert werden sollen, hängt der Abwicklungstermin vom Datum die Komplettierung durch den Verkäufer der letzten Ware aus dieser Bestellung.

13)   Bei der Lieferung der Ware ist der Bestellende verpflichtet die Ware auf die Beschädigungen zu prüfen, die während des Transportes entstanden sind und ob die Verpackung im unversehrten Zustand ist. Prüfen Sie auch, ob die Sendung mit der Bestellung übereinstimmt. Jede bei Abnahme der Sendung festgelegte Beschädigung, Unvollständigkeit der Sendung oder Festlegung, dass die Sendung mit der Bestellung nicht übereinstimmt, erfordert Vorbereitung eines Reklamationsprotokolls, das die einzige Grundlage für die Prüfung der Reklamation darstellt. Über solch eine Situation soll man unverzüglich den Verkäufer benachrichtigen.  

Reklamationsbearbeitung /Garantie

§ 4.  

1)      ES erteilt den Kunden Qualitätsgarantie für die gekauften Ware. Der Umfang der Qualitätsgarantie ist von der Warenart abhängig und wird in der zur Ware beigefügten Garantie bestimmt. Die Qualitätsgarantie beträgt 12 Monate ab dem Lieferdatum der Produkten, bei der Annahme eines einschichtigen Betriebs der Vorrichtung, d.h. maximal 2080 Arbeitsstunden im Jahr (je nachdem, was früher vorkommen wird). Die Haftung von ES ist im Rahmen der Gewährleistung für die Warenmängel ausgeschlossen.

2)      Als die Mangelhaftigkeit oder andere Unstimmigkeit der Ware, für die gilt die Garantie, verbunden mit der Abwicklung des Auftrages, darf die Reklamation elektronisch (adres e-mail: webshop@europasystems.pl) oder in Schriftform eingereicht werden (Adresse: Europa Systems Sp. z o.o., Żabów 76 B, 74-200 Pyrzyce) Hierbei kann man das Formular auf der Webseite des On-Line Shops verwenden oder ein eigenes Reklamationsschreiben zu erarbeiten, das folgende Kundeninformationen enthält: b) Telefonnummer E-Mail-Adresse; c) Art und Menge der gekauften Ware sowie den Kaufbeleg; d) Ursache der Reklamation; e) Forderungen des Käufers.

3)      Die Reklamationen, die die oben genannten Daten nicht enthalten, werden nicht geprüft bis zum Zuschicken der Daten per E-Mail auf die Adresse bestimmt für die Reklamationsmeldungen.

4)      Online Shop wird die Reklamation unverzüglich prüfen, jedoch dauert die Bearbeitung nicht länger als 14 Tage vom Eingangsdatum der Reklamation, und informiert den Kunden über das weitere Vorgehen. Falls die Reklamation einer mangelhaften Ware anerkannt wird, verpflichtet sich ES die Ware zum się doprowadzić towar do stanu zgodnego z umową lub do zwrotu płatności na rzecz Klienta, z uwzględnieniem odpowiednich przepisów Kodeksu Cywilnego. W przypadku odmowy uznania reklamacji, Klient może dochodzić roszczeń na drodze procesu sądowego lub podjąć próbę polubownego rozwiązania sporu.

5)      Die Haftung von ES, laut der erteilten Garantie, berücksichtigt diese Mangel, die infolge richtiger Anwendung des Produktes entstanden. Es obligt ES keine Garantiereparatur wenn es zum normalen Verschleiß der Bauteilen kommt oder Mangel vorkommen, den die vorgenommenen Änderungen des Produkts oder seine Reparatur zugrunde liegen, die ohne vorherige Zustimmung von ES durchgeführt wurde. ES obligt keine Reparatur der Waren oder keine anderen Dienstleistungen hinsichtlich der Garantie, wenn die Mangel aud folgenden Gründen entstanden: Justierung, Überschreiten der technischen Parameter, Einsatz nicht angepassten Medien, falsche Anwendung und Wartung.

6)      Die Versandkosten der zu reklamierenden Ware an den Verkäufer trägt der Besteller. Sollte die Reklamation angenommen werden, werden die Kosten für die Rücksendung durch den Verkäufer gezahlt. Der Versand und das Lieferdatum wird durch den Verkäufer nach der Entscheidung bestimmt.

7)      Der Verkäufer nimmt keine Rückgaben gegen Nachnahme an.    

Verarbeitung personenbezogener Daten

§ 5.  

Alle Informationen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten sind der <Datenschutzpolitik> zu entnehmen.    

Haftung des Verkäufers

§6  

1)      Der Verkäufer haftet isbesonder für die Schaden nicht, die resultieren aus:

a)      keiner Anpassung seitens des Bestellers an die technischen Erforderungen, die für den Betrieb de Ware notwendig sind;

b)      der höheren Gewalt;

c)       Havarien oder Beschädigung der Ware, die in Folge von unrichtigen Funktionierens jeweiligen Periphäriegeräten, Hardware- und Softwarehavarien zur Gerätsteuerung, dessen Teil die Ware ist;

2)      Für alle Folgen, die aus dem unrichtigen oder der Ordnung widriegen Bestellung durch den Besteller, inkorrekten Angaben im Formular trägt ausschlißlich der Besteller die Verantwortung.

3)      Über jede Änderung der E-Mail-Adresse des Bestellers, die im Kontakt mit dem Verkäufer verwendet wird, ist der Besteller verpflichtet den Verkäufer zu informieren. Sollte das E-Mailbox aufgelöst oder die E-Mail-Adressegeändert werden Ist der Besteller verpflichtet eine Weiterleitung der an die alte Adresse ankommenden Nachrichten sicherzustellen, um die Korrespondenz, die auf die alte E-Mail-Adresse geschickt wird, auch zu erhalten. Sollte der besteller dieser Pflichten nicht nachkommen trägt er volle Verantwortung für die Schäden, die daraus resultieren, dass der Besteller keine Möglichkeit hatte den Nachricht zu lesen. 4)      Der Verkäufer trägt keine Verantwortung in Bezug auf die Gewährleistung oder den Verlust von Vorteilen, die der Besteller erreichen könnten, wenn er den Schaden nicht erlitten hätte. Die Gesamthaftung des Verkäufers kann den Betrag der Bestellung nicht überschreiten, in Bezug auf die der Schaden entstanden ist.  

Schlussbestimmungen

§ 7.  

1)      Die Ordnung steht ständig auf der Shop - Webseite zur Verfügung.

2)      Vorlegen einer Bestellung bedeutet Annahme der Ordnung in der Version, die am Tag der Bestellung galt.

3)      In allen Angelegenheiten, die keine Regulierung in der Ordnung finden, sind die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches zu befolgen.

4)      ES behält sich das Recht vor, die Änderungen in dieser Ordnung einzuführen mit dem Vorbehalt, dass die Änderungen sich nicht auf die Aufträge in der Realisation beziehen werden.

5)      Vor der Bestellung ist der Kunde dazu verpflichtet, die Ordnung der Ordnung. Die Ausfertigung einer Bestellung bedeutet die Annahme der Ordnung.

6)      Sämtliche Streitigkeiten in Bezug auf Abschluß, Ausführung und Auflösung des Verkaufsvertrags, gemäß der Ordnung, der Verkäufer und der Besteller - im Falle von mangelnder Vereinigung - werden zur Entscheidung in das für den Sitz des Verkäufers örtlich zuständigen Gericht leiten.

7)      Die Ordnung tritt in Kraft zum 23.05.2018

8)      Wenn man den Status eines Unternehmers verliert, sowie in der Zeit der Einstellung der gewerblichen Tätigkeit, ist der Besteller nicht berechtig, im Online-Shop einzukaufen. Somit  ist er verpflichtet in dieser Zeit keine Bestellungen auszufertigen, sowie den Verkäufer zu informieren, dass die genannten Gegebenheiten der Fall sind. Wenn man den Status eines Unternehmers verliert, sollte sich der Besteller unverzüglich aus dem Online-Shop ausmelden.

9)      Der Online Shop behält sich das Recht vor:

a)      bestimmte Produkte aus dem Shop zurückzunehmen,

b)      Preise und die Warenmenge im Online Shop zu ändern,

c)       neue Waren im Online Shop einzuführen,

d)      die Änderungen und das Zurückrufen von Sonderangeboten auf der Shop- Webseite durchzuführen.      

 

Laden Sie die Online Shop Regeln gültig bis 22.05.2018 herunter.

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel